Telefon: (07131) 88716-12

Raus aus der Liquiditätsfalle

Je größer die Liquidität, umso stärker kommen die Nachteile der Liquidität zu tragen.

  • Falls der Zins unter der Inflation liegt, dann wird das Geld mit jedem Tag weniger wert.
  • Je größer die Anlagesumme in sachwertorientierte Anlagen ausfällt, desto höher ist das Risiko zu einem falschen Zeitpunkt einzusteigen und umso schmerzlicher der Verlust.

Ein Anleger mit einer hohen Liquidität findet sich somit in der Liquiditätsfalle wieder. Reduziert er die Liquidität riskiert er hohe Verluste, reduziert er die Liquidität nicht, dann erleidet er sichere Inflationsverluste.

Doch warum kommt es immer wieder zu dieser Situation?

  • Der Mensch hortet nützliche Dinge für später und Geld ist nicht unwichtig.
  • Mit einer gesunden Liquidität fühlen wir uns sicher und wohl (Wohlfühlliquidität).
  • Doch wann hört die Wohlfühlliquidität auf und wird zur überschüssigen Liquidität? Das ist für jeden selbst zu definieren, nur es machen sehr wenige. Also läuft die Liquidität auf.
  • Komplexe Entscheidungen wie Anlageentscheidungen vermeiden wir gerne, weil wir ungerne Fehlentscheidungen treffen. Also vermeiden wir Fehlentscheidungen die wir Bedauern würden (regret avoidence) durch "Nichtstun".

Warum ist die Liquiditätsfalle so gefährlich?

  • Unterschwellig ist uns schon bewußt, dass wir was mit dem Geld tun sollten. Es meldet sich das schlechte Gewissen. Dieses kann für eine zeitlang unterdrückt werden, aber es bleibt da, wie ganz leichte Zahnschmerzen.
  • Doch der Handlungsdruck ist vorhanden. Der Anleger bekommt immer stärker das Bedürfnis sich dem Druck der Liquidität zu entledigen. Er sucht nach Lösungen.
  • Schließlich trifft er eine schnelle Kaufentscheidung, nur um die Liquidität loszuwerden.
  • Im Nachgang rechtfertigt er seine Entscheidung, selbst wenn diese zu hohen Verlusten führt.

So funktioniert keine gezielter Vermögensaufbau! Lassen Sie die Liquiditätsfalle gar nicht erst zuschnappen! Unsere Berater helfen Ihnen gerne.

Strategien für Raus aus der Liquiditätsfalle

  • Mehr Info
    Fokus: Sicherheit

    Vermögensaufbau geplant

    Keine Angst vor Schwankungen
    Mindestanlagesumme : von 500