Telefon: (07131) 88716-12

Fokus: Ausschüttungen

Die Anlage soll die vorgegebene Jahres-Ausschüttung erwirtschaften und nur die hierfür notwendigen Risiken eingehen.


Die Zielvorgabe an diesen Vermögensbaustein lautet: Die Anlage soll die vorgegebene Jahres-Ausschüttung erwirtschaften und hierfür die notwendigen Risiken eingehen dürfen. Der Zeithorizont ist sehr langfristig (über 15 Jahre) zu kalkulieren.

Die Grundregeln für den Erfolg dieser Anlagefokussierung lauten:

  • Die Kapitalerträge müssen erwirtschaftetet sein und sollen nicht aus der Substanz der Anlage erfolgen.
  • Substanzentnahmen sind abzusprechen und einzuplanen.
  • Die Anlagen werden oppertun zum Marktgeschehen ausgewählt.
  • Wichtig sind die Kapitalerträge/Zuflüsse und nicht die Kursentwicklung.
  •  Ausfallrisiken gilt es stetig zu überwachen und zu bewerten.

Das Idealbild dieser Anlage entspricht einer Kuh, die Tag für Tag den Landwirt und seine Familie versorgt.


Strategien für Fokus: Ausschüttungen

  • Mehr Info
    Fokus: Ausschüttungen

    Ausschüttungsstrategie

    Vom Vermögen leben
    Mindestanlagesumme : von 50000